Frästisch Selbstbau

Den perfekten Frästisch selber bauen

Wie schon Guido Henn ausführlich in seinem "Handbuch Oberfräse" beschreibt, ist ein selbstgebauter Frästisch die perfekte Variante für die eigene Werkstatt.

Eine Menge Teile braucht es, um den Plan vom eigenen Frästisch zu verwirklichen. Sie benötigen eine speziell gefertigte Platte zur Befestigung der Oberfräse und der Fräsanschläge, die hier montiert werden. In einem Frästisch, den Sie selber bauen, können Sie selbst bestimmen, wo und wieviel Stauraum Sie für Ihr Fräswerkzeug einplanen möchten. In unserer Kategorie Frästisch selber bauen finden Sie das richtige Zubehör, um sich Ihren Frästisch nach Maß selber bauen zu können: Aluminiumprofilschienen, Federklemmen, Einlegeplatten, Schutzschalter und viel anderes Zubehör für den Selbstbau können Sie hier anschauen und kombinieren. Sich seinen Frästisch selber zu machen ist nicht nur eine handwerkliche Herausforderung, sondern führt im Ergebnis auch zu einem Frästisch, der seine persönliche Note hat, allein schon deshalb, weil es ein Selbstbau ist.

Seinen eigenen Frästisch selber zu bauen hat eben eine ganz eigene Qualität. Die genaue Bauanleitung von Guido Henn finden Sie in der Zeitschrift Holzwerken, in den Ausgaben 31/2011 und 32/2012. Oberfräsen und Zubehör für den Selbstbau finden Sie hier im Shop.

Frästisch selber bauen


Seite 1 von 11

Seite 1 von 11