Schraubenausdreher - die wirklich funktionieren

Schraubenausdreher der Marke GRABIT und GRABIT PRO sind die besten Ausdrehwerkzeuge für Schrauben, die es momentan zu kaufen gibt. Aus hochlegiertem und gehärtetem Werkzeugstahl hergestellt um kaputte Schrauben entfernen einfach zu machen, bieten Schrauben bis zu einer Gewindegröße von 8 mm kein Hindernis mehr. Je nach Kopfgröße verwendet man einen größeren oder kleineren Schraubenausdreher, um die kaputte Schraube entfernen zu können.

GRABIT, sowie GRABIT PRO

sind daher vom Hersteller in zwei Größen zu kaufen. Kaputte Schrauben lösen geht mit GRABIT folgendermaßen: Zuerst mit der einen Seite des Ausdrehers den Kopf der kaputten Schraube ausschälen. Dann mit der eigentlichen Schrauben-Ausdreh-Spitze selbst die kaputte Schraube rausdrehen. Häufig kommt es vor, dass sich die feste Schraube löst, sobald man versucht, den Kopf leicht auszuschälen. In diesem Fall empfiehlt der Hersteller, den Druck auf den Schraubenkopf zu reduzieren und die Schraube sofort herauskommen zu lassen. Ob man GRABIT oder GRABIT PRO kaufen soll, hängt davon ab, wie hart die beschädigten Schrauben sind: Die Ausführung GRABIT ist preiswert und reicht aus, um einfache kaputte Schrauben entfernen zu können. Bei vielen einsatzgehärteten Holzschrauben oder so genannten Spax-Schrauben übertrifft die Härte des Schraubenkopfs leider häufig die des Schraubenausdrehers. In diesen Fällen empfehlen wir, das Set GRABIT PRO zu kaufen. Wer eine besonders kleine kaputte Schraube entfernen muss, dem raten wir zu GRABIT MICRO. Ideal für Anwender, die eine kaputte Schraube lösen wollen und wirklich tolles Werkzeug preiswert kaufen möchten.

Schraubenausdreher