Wofür stehen Taschenbohrungen Kreg Jig?

Kreg Jig Verbindungen sind extrem schnell, stark an Halt und einfach zu machen. Mit den Kreg Jig Taschenbohrungen kann jede Art von Holz verbunden werden. Für Möbel, Bilderrahmen, Treppen- oder Bettkonstruktionen, Schränke und sogar "um's Eck" kann die Taschenlochbohrung durchgeführt werden.

Kreg Jig Taschenbohrung

Wie funktionieren Taschenbohrungen mit dem Kreg Jig -System?

1. Werkstück A einspannen, Bohrtiefe je Materialstärke mittels Spezial-Stufenbohrer wählen, Bohrlehre einstellen und bis zum Anschlag bohren. Der richtige Bohrwinkel ist dabei durch das Kreg Jig garantiert.

Kreg Jig Taschenbohrung

2. Entsprechend der Holzart und der Werkstückdicke die passenden Schneidschrauben eindrehen und Werkstück A und B dabei fest miteinander verbinden.

Kreg Jig Taschenbohrung

3. Fertig! Dank der Kreg Jig Bohrlehre müssen Sie nichts nachjustieren, leimen oder spannen. Es gibt also keine Wartezeiten mehr. Abschließend kann das Taschenbohrloch noch mit Abdeckungen verschlossen und überstrichen werden, falls man die Taschenbohrung nicht sehen soll.

Kreg Jig Taschenbohrung

Bohrschablonen Kreg Jig

Bohrschablonen von Kreg

Eine weitere Errungenschaft im Bereich der Bohrschablonen ist das von Kreg Tool konzipierte Pocket Hole Jig. Ein System mit dem sich einfach und schnell Taschenbohrungen in Holz und somit stabile Holzverbindungen machen lassen.

Bohren - Schrauben - Fertig !

Zur Herstellung solcher Verbindungen bohren Sie zunächst mit Hilfe des Grundgeräts (der Schablone) und eines Spezialbohrers mit gestufter Spitze schräg in Ihr erstes Werkstück, um anschließend dieses mittels Schneidschrauben mit einem zweiten Werkstücks zu verbinden.

Die Vorteile gegenüber anderen Holzverbindungen sind schnell aufgezählt:

  • Es geht unglaublich schnell - Projekte, die sonst Tage dauerten, können nun in wenigen Stunden beendet sein - es bedarf keiner Berechnungen von Abständen oder Bohrmaßen, Spannzeiten und das Warten auf das Trocknen des Leims werden hinfällig.
  • Denn Leim ist nur noch optional - Zeitaufwand und Schmutz waren einmal.
  • Feste Verbindungen - erhalten Sie dank mechanischen Vorteil von Stahlschrauben sowieso.
  • Und dass bei unzähligen Anwendungsmöglichkeiten - Verstrebungen, Bilderrahmen, Eckverbindungen, Stufen, Fachböden, Bögen, Schränke uvm.

Seite 1 von 5

Seite 1 von 5