Einhandzwingen bieten einen großen Vorteil.

Wie der Namen schon sagt, sind sie mit nur einer Hand zu bedienen. Sie erleichtern damit das Arbeiten in der Werkstatt ganz enorm. Sie sind ein wertvoller Helfer beim Leimen, Sägen und  Fräsen und vielen weiteren Einsatzmöglichkeiten in der Werkstatt. Mit einem Griff können die Werkstücke fixiert werden, während es die andere Hand hält oder ausrichtet. Dasselbe gilt für das Lösen der Zwinge. Wieder ist nur eine Hand vonnöten.

Einhandzwingen in Kombination mit Schraubzwingen

Selbstverständlich können diese Einhandzwingen mit den klassischen Schraubzwingen kombiniert werden. Die jeweils unterschiedliche Ausladung der Zwingen bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, unterschiedlich große Werkstücke zu fixieren. Die Einhandzwingen von Barmann entsprechen professionellen  Ansprüchen, da sie eine sehr große Kraftübertragung auszeichnet. Zudem bieten diese Zwingen ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Einhandzwinge BarMan