Tauchgriffe für Oberfräsen - einfach besser bedient

Das ABC der WoodRat Tauchgriffe

Tauchgriffe für Oberfräsen sind ein einmaliges Zubehör für die Handoberfräse, mit Hilfe derer man das Eintauchen der Oberfräse, also das Herunterdrücken zum Fräsen mit einer Hand erledigen kann. Entwickelt wurden diese zusatzgriffe für die Oberfräse von der englischen Firma Woodrat®, die eine gleichnamige Frässchablone anbietet. Insbesondere bei der Verwendung in Zusammenhang mit der Woodrat® Frässchablone sind die Tauchgriffe für die Fräse unerlässlich. Aber auch für viele andere Anwendungen sind die sog. Plunge Bars, wie sie im englischen genannt werden, eine große Hilfe, weil sie dem Benutzer erlauben, den Hubmechanismus der Oberfräse mit einer Hand zu bewegen. Die andere Hand kann frei bleiben und z. B. das Werkstück halten oder führen. In jedem Fall ist darauf zu achten, dass beide Hände fern vom Fräswerkzeug bleiben. Tauchgriffe für die Oberfräse gibt es für viele Modelle, insbesondere große und schwere Oberfräsen der 1.500 bis 2.000 Watt-Klasse.

Tauchgriffe für
Oberfräsen