Kopierhülsen, Adapterplatten und Alles, was dazu gehört...

Kopierringe für Oberfräsen, auch Kopierhülsen oder Anlaufringe genannt, werden benötigt, um die Oberfräse entlang einer Schablone oder Anschlag führen zu können, wenn man nicht mit Oberfräsern arbeitet, die über ein eigenes Kugellager verfügen.

Wir führen eines der breitesten Sortimente an Kopierringe für Oberfräsen, geeignet zur direkten Montage an vielen Oberfräsen, oder mittels Adapterplatten des Typs UNIBASE oder FRB an nahezu allen Oberfräsen am Markt.

Stahl oder Kunststoff Kopierringe zur Wahl

Grundsätzlich gibt es zwei Qualitätsstufen an Kopieringen in unserem Shop:
Kopierhülsen aus Stahl oder Kopierringe aus Kunststoff. Die aus Stahl gefertigten Kopierringe sind sehr präzise und langlebig, die aus Kunststoff hingegen nur für den Hobby-Handwerker zum gelegentlichen Gebrauch zu empfehlen.

In der Kombination mit unseren Frässchablonen zur Konterung von Küchenarbeitsplatten empfehlen wird unbedingt Anlaufringe aus Stahl einzusetzen, da bei diesen Anwendungen, auf Grund der starken Kräfte, Kunststoff-Kopierringe relativ rasch schmelzen oder brechen.

Unsere Kunststoff-Kopierhülsen empfehlen wir ausschließlich zum Gebrauch mit den Musterschablonen, z. B. Design Inlay-Kit, den Buchstaben-Frässchablonen SIGNCRAFTER oder für einfache Arbeiten, die wenig Druck auf die Kopierringe verursachen. Bei allen professionellen Anwendungen empfehlen wir Hülsen aus Stahl zu verwenden.

Mittels Zusatzringen kann zudem die Stärke der Nase und somit der Abstand zum Werkstück, gerade bei Intarsienarbeiten, verringert werden.

Kopierhülsen & Zubehör


Seite 1 von 5

Seite 1 von 5