Diese "Verbundsägeblätter" bestehen aus einem Stahlkörper und zusätzlich aufgelöteten Hartmetall-Zähnen unterschiedlicher Anzahl und Neigung.

Im Bereich von Durchmesser 130mm x 20 mm Bohrung kann vom schnellen, groben Schnitt bis hin zum Feinschnitt-Blatt gewählt werden. Entsprechend ihrer Angabe sind die meisten Sägeblätter für die Bearbeitung von Holz, teilweise aber auch zum Sägen von Aluminium und Kunststoffen geeignet.

Zu Ihrer Information:

Z=12 WZ beispielsweise besagt, dass das Kreissägeblatt mit 12 Hartmetall-bestückten Zähenn in Wechselzahnform ausgestattet ist. Dieses Zahnstellung steht für einen universellen Einsatz in Hartholz bis Weichholz, MDF (Mitteldichte Faserplatten), oder zum Beispiel Spanplatten geeignet.

Mehr Informationen zu jedem Sägeblatt erhalten Sie über das Anklicken von "Anzeigen", oder einfach indem Sie auf das jeweilige Bild klicken.

Kreissägeblatt
Ø 130 x 20mm