Einzigartiges Zinkenfräsgerät

Ein völlig neues Konzept - Das DC400 Zinkenfräsgerät

"Alle wichtigen Teile wie Spannbalken, Führungsfinger und Absaugung wurden ins innere Gehäuse des Fräsgeräts gelegt.

Ein Drehknopf ist das einzige Einstellelement, das überhaupt benötigt wird. Das Fräsgefühl ist wirklich einzigartig, weil die Zinkenfräse jederzeit sicher geführt auf den beiden Aluschienen aufliegt. In der hinteren Schiene befindet sich ein schmales Lochblech in das die Führungsfinger ohne Werkzeug einfach nur eingeklickt und so alle 2,5mm präzise versetzt werden können. Aufgrund der minimalen Einstellmöglichkeiten ist das Gerät sehr einfach zu bedienen."

- Zitat: Guido Henn, "Handbuch Oberfräse"

Neben einer Vielzahl an möglichen Zubehör- und Ersatzteilen und und wie weiteren Führungsfingern, Fräser-Sets und Absaugstutzen, ist v.a. die Montage der mitgelieferten Kopierhülse zu beachten.

Bei sämtlichen Modellen von TREND, ELU und Perles, vielen Dewalt-Maschinen und einigen Handoberfräsen von Metabo kann der Kopierring direkt auf die Grundplatte der Oberfräse montiert werden. Bei anderen Herstellern wird eine Adapterplatte zur Befestigung empfohlen.
(Maße der Hülse / des Ringes:
Außendurchmesser 60mm, 2 Bohrungen im Abstand von 50mm)

Zinkenfräsgerät DC400
Zubehör & Ersatzteile